featured - magazin für digitale kultur
Der Livestream von den Vodafone German Wakeboard Open startet in:
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

Drone Champions League Live
Hightech-Rennsport der nächsten Generation

Von Null auf 100 in 1,8 Sekunden, halsbrecherische Flugmanöver und wilde Verfolgungsjagden – bei der Drone Champions League ist schwindelerregende Action garantiert. In einem ehemaligen Salzbergwerk in Rumänien messen die weltbesten Drohnen-Piloten vom 18.-20. November ihr fliegerisches Können und Du kannst mit Featured live dabei sein.

Kleine Hightech-Copter sausen mit buntem Lichtschweif durch verlassene Ruinen und tiefe Schluchten – der Motorsport der Zukunft hält mit der Drone Champions League (DCL) endlich auch in Europa Einzug. Mit einem Technologie-Mix aus Virtual Reality, Drohnen und e-Sports verbindet dieses Drone Racing-Event drei Megatrends der Zukunft.

Einzigartige Schauplätze für eine einzigartige Champions League

An fantastischen Locations kämpfen die 40 besten Copter-Piloten um den Titel als erster „DCL Winner“. Mit Teilnehmern aus ganz Europa legte die Drone Champions League bereits im August beim Tiroler Race in Ruins seinen fulminanten Renn-Auftakt hin. Beim zweiten Stopp geht es für die zehn Teams vom 18. bis 20. November in eine der coolsten Underground-Locations der Welt: Das historische Salzbergwerk Salina Turda. Tief unter der rumänischen Erde fliegen die Mini-Copter beim Race in Caves mit bis zu 140 Stundenkilometer durch enge Stollen, entlang schroffer Felswände und majestätischer Höhlen.

Mit Highspeed bis zum K.O.

Mit einer VR-Brille und Joystick navigieren die Piloten in der FPV-Perspektive (First-Person-View) ihre ultraleichten Hightech-Flieger durch einen kniffligen Parcours aus Gates, Pylonen und Hindernissen. Dabei liefern sie sich in sogenannten „Vierer-Heats“ während der jeweils zwei- bis dreiminütigen Tracks ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Damit Du bei diesem GigaSpeed Deinen Favoriten überhaupt im Auge behalten kannst, bekommt jeder Racer vor den einzelnen Läufen eine LED-Farbe zugewiesen.

Neben Schnelligkeit geht es aber auch um Geschick und Fairplay, denn wer bei einem Überholmanöver oder Crash K.O. geht, fliegt raus. So schaffen es von den anfangs 40 Piloten nur 32 über die Qualifikation hinaus. Unter den zwölf Bestplatzierten entscheidet zum Saisonfinale der höchste Punktestand über den DCL-Gesamtsieger.

Erlebe den Höhenrausch im GigaSpeed-Livestream

Ebenso wie die Zuschauer vor Ort das Racing in Echtzeit auf Videowalls verfolgen, kannst Du den Nervenkitzel auch am heimischen Bildschirm live miterleben. Dank Echtzeitbilder der Drohnen-Camp bist du im FPV-Modus nicht nur extrem nah dran, sondern gefühlt mittendrin.

Sei am Sonntag, den 20. November, ab 19 Uhr live dabei, wenn die Besten der Besten um den Sieg der diesjährigen Drone Champions League ringen.